Selecteer een pagina

Im Jahr 2010 wurde The Bone Society gegründet ­ ein innovatives Kammermusik-Ensemble, das das Instrument Posaune etwas mehr ins Rampenlicht stellen möchte. Die Mitglieder des Ensembles studierten an Musikhochschulen in New York, Bern, Amsterdam, Brüssel, Antwerpen und Maastricht. Ihr Ziel ist es, Kammermusik auf höchstem Niveau zu machen!

Der überraschende internationale Erfolg ihrer Crowdfunding­Kampagne ermöglichte dem Ensemble die Aufnahmen ihr Debütalbums. Bei der Planung für diese CD vergab das Ensemble Kompositonsaufträge und gab Arrangements in Auftrag, was nicht zuletzt das Repertoire für diese Besetzung bereichert.

Überzeugt von der außergewöhnlichen Musikalität, dem Ehrgeiz und der Begeisterung der The Bone Society, stimmten viele führenden Komponisten (Nicola Ferro, James Stephenson und Kevin Houben) zu, für diese CD zu schreiben. Einige Top­Posaunisten aus den besten Orchestern der Welt, (Joseph Alessi, Ian Bousfield, Massimo La Rosa und Stefan Schulz) waren bereit, mit The Bone Society als Solisten zusammen zu arbeiten.

Neben zahlreichen Auftritten in Belgien konzertierte The Bone Society auch im Ausland. Bei zahlreichen Gelegenheiten wurde die Gruppe zu Konzerten nach Deutschland, Frankreich und Spanien eingeladen. Gelobt für ihre Musikalität und dem ausgewogenen Ensemblespiel, gastieren sie regelmäßig bei renommierten internationalen Posaunen-Festivals: Lille (2015), Valencia (2015) und New York (2016).

The Bone Society’s Mitglieder sind: Maarten Bruyninckx, Rob Cuppens, Lander Geens, Erwin Kelchtermans, Wim Lauryssen, Maarten Lowel, Jeroen Mentens, Jan Nicolaers, Lode Smeets und Luc Thys.

The Bone Society wurde zu einem der führendsten Blechbläserensembles Belgiens. Durch die Organisation von Meisterkursen in Belgien und Deutschland gibt The Bone Society ihre Methoden und musikalische Erfahrungen an die nächste Generation von Posaunisten weiter.

Liebe/r MusikliebhaberIn,

Zu Beginn möchten wir euch einfach nur „Danke!“ sagen denn dank euch haben wir es geschafft, unseren Traum zu erfüllen. Durch unsere Leidenschaft für die Musik und die Liebe zu unserem Instrument dürfen wir euch heute stolz unser erstes Album vorstellen: Bonelab!

Auf unserer faszinierenden Suche nach neuen Kompositionen gelang es uns, das Repertoire für diese Art Kammermusik zu erweitern. Wir präsentieren zwei neue Werke für Ensemble und Solist: “Niry Fide Xemy” von Nicola Ferro und “The Tempest Concerto” von James Stephenson. Dank der guten Zusammenarbeit zwischen Ensemble, Komponist und Solist entstanden diese beiden Werke.

Inspiriert von diesem Prozess hat The Bone Society, als I­Tüpfelchen, einen Kompositionsauftrag an einen Freund und aufstrebenden belgischen Komponisten Kevin Houben vergeben. Dies führte zunächst zu einer explosiven Ouvertüre. Die anderen Solostücke auf diesem Album wurden von Jean­Michel Defaye, Eric Ewazen komponiert und um ein Arrangement von Pietro Mascagni ergänzt. Sie hören Musik von der Spätromantik bis zur zeitgenössischen Musik, mit starken Einflüssen aus Jazz, Pop und Disco­Musik.

Nie zuvor hörten Sie eine Auswahl der absolut besten Spitzenposaunisten zusammen auf einer CD. Ian Bousfield (ehemals Wiener Philharmoniker), Massimo La Rosa (Cleveland Orchestra), Stefan Schulz (Berliner Philharmoniker) und Joseph Alessi (New York Philharmonic).
Eingebettet in die Individualität eines jeden Solisten hat The Bone Society versucht, mit ihnen in Dialog zu treten, um eine einheitliche Idee zu verfolgen. Dank dieses Ansatzes schmelzen Ensemble und Solist auf der Suche nach Kammermusik auf höchstem Niveau zusammen.

Ein Crowdfunding wurde begonnen, um zu sehen, wie viel Interesse bei Familie, Freunden, Kollegen und MusikliebhaberInnen bestand. Diese Kampagne endete am Silvesterabend 2014 und wurde zu einem weltweiten Erfolg mit mehr als 80 unterstützenden Fans, die begeistert von unserem Projekt sind.

Wir hoffen, dass dieses Album in der klassischen Musikwelt eine positive Auswirkung hat und sich qualitativ unterscheidet. Dank der Aufnahmen mit Auro­3D erhalten Sie die Chance, uns im Sound der Zukunft zu hören.

Mit musikalischen Grüßen,

Jeroen Mentens
künstlerischer Leiter The Bone Society

Kalendar

Galaconcert en Masterclass Hakan Björkman – 4-5/03/2017

  Galaconcert Van harte nodigen wij u uit op onze zevende editie van ons Galaconcert op 5 Maart 2017 om 19:15 in het Casino in Beringen. Onze solist van deze avond, Hakan Björkman, is een specialist op alttrombone en komt uit Zweden. Hij is solist en is actief in...

21 Bones Project & The Bone Society

On October, 22nd we will be playing a concert and presenting our CD at Adams Music Center Ittervoort (NL). More info on the website of Adams...

ITF 2016: CD-Presentation

On June 10 at 2:30pm, we are presenting our CD on our concert at the International Trombone Festival 2016 at Peter Sharp Theater at The Juilliard School, New York City. On this concert we will perform two pieces of our brand new CD Bonelab, and we will premiere a new...

Contact

Adresse

The Bone Society vzw
Gestelsesteenweg 171
2450 Meerhout

Pin It on Pinterest

Shares
Share This